Zoo

Wann warst du das letzte Mal im Zoo?So oder so ähnlich beginnt sicherlich auch einer deiner ersten Aufsätze in der Grundschule. 🙂

An sonnigen Sonntagen ist der Tierpark mit seinen verschiedenen, oftmals exotischen Tierarten besonderes beliebt. Dabei ist dir die Kurzform Zoo im Alltag vertrauter als der „zoologische Garten“.

Bereits vor 3.000 Jahren gibt es die ersten zooähnlichen Tierparks in Ägypten und China. Auch am Hofe Alexander des Großen werden Tiere gehalten und von Aristoteles in seiner mehrbändigen „Περί ζώων ιστορίας“ – in lateinischer Übersetzung „Historia animalium“ – beschrieben. Der älteste und bis heute bestehende Tierpark Deutschlands ist der Zoologische Garten in Berlin, der bereits 1844 eröffnet wurde.

Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts gibt es die Zoologie im Deutschen, die an das französische zoologie angelehnt ist. Gebildet wurde das Wort aus zwei griechischen Wortelementen, die du in vielen weiteren Wörtern wiederfindest: zóion ‚Lebewesen, Tier‘ und lógos ,Rede, Lehre von‘. Der Zweck des Zoos besteht seinen Namen nach also in der Lehre von Lebewesen. 🙂

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum