Illustration zum Begriff Rakete

Rakete

Gehst du ab wie eine Rakete?

Heute ist Vize-Freitag! Ein Grund mehr, kraftvoll wie eine Rakete in den Tag zu starten. Doch welche ist die wahre Bedeutung des fliegenden Feuerwerkskörpers?

Den zylindrischen Flugkörper, der sich mittels Treibstoff und des bei der Zündung generierten Rückstoßes fortbewegt, kennt man seit dem 16. Jahrhundert. Damals wird es aus dem italienischen rocchetta ,Feuerwerkskörper‘ entlehnt. Dies ist eine Verkleinerungsbildung zum italienischen rocca ,Spinnrocken‘. Die wahre Bedeutung der Rakete ist somit ,kleiner Spinnrocken‘ und geht zurück auf die zylindrische Form, die für den Spinnrocken charakteristisch ist.

Im deutschen Wortschatz findet sich im 16. Jahrhundert zunächst die Bezeichnung roggettlzeug und Rogeten. Nach dem Vokalwechsel Ende des 16. Jahrhunderts spricht man dann vom Racketlein. Die Rakete hat also eine kleine Reise hinter sich. 🙂

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum