Protokoll

Nur für’s Protokoll…

Die förmliche Niederschrift bei Tagungen, Sitzungen oder Verhandlungen kennst du als Protokoll.

Sprachlich setzt es sich zusammen aus den griechischen Wörtern prótos ‚erster‘ und kóllan ‚leimen‘. Ursprünglich war das Protokoll nämlich ein an die amtlichen Papyrusrollen „vorgeleimtes“ Blatt, das die chronologischen Angaben über die Entstehung und den Verfasser des Papyrusenthielt.

Seit dem 16. Jahrhundert gibt es das Protokoll im Deutschen. Es bezeichnet die Titelblätter von Notariats- oder Gerichtsurkunden, die ebenfalls chronologische Angaben enthalten. Im 19. Jahrhundert gesellt sich der Protokollant zum deutschen Wortschatz hinzu.

Nur für das Protokoll: Heute ist Bergfest! <3

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum