Pistole

Piep, piep statt peng, peng!

Wenn du Actionfilme schaust, ist die kleine Handfeuerwaffe mit dem lauten Knalllaut nicht wegzudenken. Der Ursprung der Pistole hat jedoch mehr mit ‚piep‘ als mit ‚peng‘ zu tun.

Im 15. Jahrhundert gelangt die Bezeichnung der kurzen Handfeuerwaffe ins Deutsche. Während der Hussitenkriege entlehnt man das Wort aus dem tschechischen píst‘ala ‚Pistole‘ – obwohl dies eigentlich ‚Pfeife‘ oder ‚Rohr‘ bedeutet. Die tschechische Pistole gehört nämlich zur slawischen Wortgruppe von pískat, einer lautmalenden Bezeichnung für ‚pfeifen‘. Vermutlich war die Vorstellung pfeifender Kugeln entscheidend, als man das ‚pfeifende Rohr‘ benannte.

Beim nächsten Actionfilm werde ich genau auf die Soundeffekte und die Pistolen achten – vielleicht höre ich dann tatsächlich das Pfeifen der Kugeln. 🙂

Post navigation

1 comment for “Pistole

  1. Osman Baysal
    22. November 2016 at 22:46

    approve!

Schreibe einen Kommentar

Impressum