Illustration zum Begriff Pfingsten

Pfingsten

Verlängertes Wochenende – aber warum?

Hierzulande freust du dich über dein verlängertes Wochenende – egal, ob du Christ, Atheist, Muslim oder Hindu bist. Doch weißt du auch, was es mit Pfingsten auf sich hat?

Pfingsten ist ein christliches Fest. Gefeiert wird die Ausgießung des Heiligen Geistes. Stichtag für dieses Fest ist der 50. Tag nach Ostern – und diese 50 ist das Herzstück der wahren Bedeutung von Pfingsten!

Die sprachliche Wurzel ist nämlich der griechische Ausdruck pentekosté heméra und bedeutet ,der 50. Tag (nach Ostern)‘. Der Begriff pentekosté beruht auf den griechischen Zahlwörtern pentékonta ,fünfzig‘ bzw. pénte ,fünf‘.

Einfach zu merken, oder? 🙂 Und nun: Ab in die Sonne und genieße diesen wunderbaren Montag!

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum