Jalousie

Hast du dich schon einmal gefragt, warum es Jalousien gibt?

Als sie 1812 von einem Franzosen erfunden wurden, war vermutlich die blendende Sonne der Grund. Doch ihre Benennung beruht auf den aufmerksamen Hausherren des Harems, die ihre Frauen vor fremden Blicken schützen wollten, und ähnliche Vorrichtungen verwendeten.

Das hört sich nach Eifersucht an – etwa so wie im französischen Substantiv la jalousie, das Eifersucht bedeutet und an die lateinische Entsprechung zelus angelehnt ist.

Doch hier hört die Etymologie nicht auf, denn die alten Griechen waren schneller: Tatsächlich liegt der Ursprung der Jalousie im Griechischen. Dort gab es die Eifersucht – oder das Wort zélos – schon viel früher.

Hättest du das gedacht? 🙂

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum