Kosmetik

Welche Bedeutung steckt hinter den beliebten Kosmetikprodukten?

Haut, Haare oder Nägel reinigen, vitalisieren, dekorieren, färben, parfümieren – die Körper- und Schönheitspflege hat einiges zu bieten. Unter dem Begriff der Kosmetik fasst du all diese Vorgänge und Produkte zusammen.

Die wahre Bedeutung beruht auf dem griechischen kosmetikós und beschreibt die ,zum Schmücken gehörenden‘ Vorgänge. Stammwort ist das Verb kosmeín und bedeutet sowohl ,schmücken‘ als auch ,anordnen‘ oder ,einrichten‘. Mit letzterem ist auch der allseits bekannte Kosmos verwandt.

Die Bezeichnung für die Körper- und Schönheitspflege wird im 17./18. Jahrhundert aus dem gleichbedeutenden französischen cosmétique entlehnt. Seitdem verschönert die Kosmetik auch den deutschen Wortschatz. 🙂

 

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum