Illustration zum Begriff Januar

Januar

Neues Jahr, neues Glück.

An keinem anderen Tag des Jahres wird so viel Hoffnung in unzähligen Wünschen und Vorsätzen verpackt wie an Neujahr. Was dir dabei möglicherweise nicht bewusst ist, ist die wahre Bedeutung des Januars – die perfekt zu diesem Neujahrsbrauch passt.

Zunächst musst du wissen, dass das römische Kalenderjahr bis 153 v. Chr. dem Frühlingsanfang entsprechend im März begann. Erst danach wird der Jahresbeginn in den Januar und das Jahresende in den Dezember gelegt. Davon ausgehend benennt man den ersten Monat des Jahres mēnsis Iānuārius: Monat des Gottes Iānus. Der Name Ianus ist dabei eine Personifizierung des lateinischen Begriffs iānus ,Gang, Durchgang, Torbogen’, und definiert den altitalienischen Gott Ianus als Gott der Türen und Tore – und symbolisch als Gott des Eingangs und [Jahres]Anfangs.

Bis ins 18. Jahrhundert wird der lateinische Begriff Ianuarius noch im Deutschen verwendet. Danach setzt sich allerdings das heute übliche Januar durch.
In diesem Sinne öffnen sich im neuen Jahr hoffentlich auch für dich viele neue, hoffnungsvolle Türen. Happy new year! <3

Post navigation

Impressum