Idiot

Vorsicht, Idiotenalarm!

Im Alltag triffst du den einen oder anderen Idioten. Aber wusstest du, dass die ursprüngliche Bedeutung gar nichts damit zu tun hat?

Im Griechischen sind die idiótes nämlich einfache, gewöhnliche Menschen oder Privatpersonen. Das griechische Wort ist eine Bildung zum Adjektiv ídios ‚eigentümlich‘, das auch im Wort idíoma ‚Eigentümlichkeit‘ vorliegt.

Von der Entlehnung im 16. Jahrhundert bis hin ins 19. Jahrhundert verwendet man auch das deutsche Wort ganz in diesem Sinne. Erst danach bürgert sich die Verwendung ein, die einen Idioten mit der Unwissenheit oder der Ungebildetheit gleichsetzt.

Der Ausruf „Du Idiot!“ bekommt jetzt eine ganz andere Bedeutung! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Impressum