Hygiene

Wie startest du am besten in den Tag?

Klar, mit einer frischen Dusche! Danach bist du wach und hygienisch sauber.

Als Fachwort der Medizin ist die Hygiene zunächst im 16. Jahrhundert im Französischen unterwegs. Die Grundlage hierfür bietet die griechische hygíeia – die Gesundheit. So bezeichnete man die gesunde Lebensweise als ‚hygienisch‘ und denkt mit einem Lächeln an die Tocher des Asklepios zurück, den Meister der ärztlichen Heilkunst.

Im Deutschen tauchen die Hygiene und hygienisch im 18. Jahrhundert auf. Nach dem stinkenden und von Krankheiten geplagten Mittelalter ist das kein Wunder. 🙂

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum