Christian und Christopher

Christopher, Christian und Christina aufgepasst!

Ob gläubig oder nicht, dein Name hat eine christliche Herkunft – und zwar Jesus Christus höchstpersönlich. 🙂

Alle Namen gehen auf das gr. Christós zurück, das ‚der Gesalbte‘ bedeutet. Ausgehend von der ersten Bibelübersetzung, die vom Hebräischen ins Griechische erfolgte, ist Christus die Übersetzung des hebräischen Maschiach – besser bekannt inder griechischen Transkription Messias.

Der Name Christopher kommt vom Heiligen Christophorus. Er half Reisenden durch einen reißenden Strom. Als er eines Tages ein Kind hinübertrug, wurde ihm die Last überschwer: es war das Christuskind, das die Last der ganzen Welt in seinen Händen trug. So entstand der Name „Christusträger“ – aus gr. Christós ‚Christus‘ und phérein ‚tragen‘. <3

Christian und Christina beruhen auf dem Bekennernamen der frühen Anhänger Christi, christianus sum, was übersetzt ‚Ich bin ein Christ‘ bedeutet.

Nach dieser Reli-Lektion kann deine Woche doch nur gesegnet beginnen! 🙂

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum