Chance

Die Chancen stehen heute gut!

Eine Chance zu bekommen fühlt sich super an! Du hast dann das Gefühl, dass sich deine Mühe gelohnt und das Glück ein kleines bisschen nachgeholfen hat.

Die Chance gelangte über das Französische in unseren Wortschatz. Im 15. Jahrhundert spricht man im Deutschen zunächst von der Schanze und bezeichnet damit das Fallen der Würfel beim Glücksspiel. Mit der Zeit wird die Bedeutung erweitert. Im 19. Jahrhundert wird der Glücksfall der Würfel auf das Wechselspiel des Lebens und günstige Gelegenheiten übertragen.

Die französische chance geht übrigens zurück auf das lateinische Verb cadere, das ‚fallen‘ bedeutet. Eng damit verwandt sind zum Beispiel der Kadaver, ‚der gefallene, tot daliegende Körper‘, und die Dekadenz, ‚der sittliche oder wirtschaftliche Zerfall‘.

Falls du heute noch ein bisschen Glück gebrauchen kannst, drücke ich dir die Daumen! 🙂

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Impressum