Alexandra

Wusstest du, dass der Name ,Alexandra‘ auf den Star der griechischen Geschichte zurückgeht?

Alexander der Große hat vor etwa 2.300 Jahren die halbe Welt erobert und die griechische Sprache verbreitet. Damals war Griechisch die lingua franca – also das, was heute Englisch für uns ist. Ausgehend von seiner Heimat Makedonien, dem nördlichen Teil Griechenlands, hat er das Reich bis nach Persien erweitert. Die ägyptische Stadt Alexandria trägt noch heute seinen Namen.

Der Name Alexander setzt sich aus dem griechischen Verb aléxein ,verteidigen‘ und dem Substantiv anír ,Mann‘ zusammen. Letzteres erkennst du eher im Genitiv andrós ,des Mannes‘. Somit bedeutet Alexander ,der, der die Männer abwehrt‘. In meinem Fall ist es natürlich besonders hilfreich, wenn man Männer fernhält. 🙂

Kennst du einen Alexander oder eine Alexandra? Dann erzähl es gleich weiter!

Schreibe einen Kommentar

Impressum